Olympia für Kids! Drei Tage voll Sport und Bewegung in Molln

15 Kinder und Jugendliche haben beim Sommercamp des LAC Nationalpark Molln vom 23.-25. Juli drei Tage Sport und Spaß erlebt. Mit super Einsatz waren die jungen Teilnehmer dabei und haben einen “Neunkampf” mit Wurf, Weitsprung, Sprints, Staffel & Hürden, Schwimmen, Radfahren, Mittelstreckenlauf und dem beliebten “110 Schritte ins Glück”-Stiegensprint am Satterl absolviert. Dazu gab’s Erfrischung an der Steyrling-Mündung, wir waren auch Rutschen im Leonsteiner Bad und haben uns mit Eis bei der Konditorei Illecker belohnt. Den Pokal, die Urkunde und einen kleinen Muskelkater haben sich alle wirklich verdient!

DANKE an Caro Hasenleithner (Leiterin der ersten beiden Tage), an sport eder, Sportfachhandel für die Vorbereitungen und das “Basislager”, an Gerhard Strutzenberger, Hans Blaas, Paul Hasenleithner, Moritz Hasenleithner, Franz-Josef Platzer …., an Lydia Pernold für die super Verpflegung und den Support, an das Freibad Leonstein für den Eintritt, an die Cafe – Konditorei Illecker für das Eis, an Sigi Herndler für Pokale. GLÜCKWUNSCH an alle für Einsatz und Begeisterung!

Cross und quer durch die Natur in Paraguay

Unser LAC-Mitglied Peter Müller hat in Paraguay wieder großartige Laufeindrücke erlebt. Er berichtet von einem Halbmarathon mit persönlicher Bestzeit von 1:31:01 Stunden in Asuncion, drei langen Trail-Läufen durch die Landschaft Südamerikas und als Glanzstück seiner Teilnahme am “Ultra Trail Guaraní” über 100 Kilometer! Nach mehr als 21 Stunden holte er ex aequo den vierten Platz in der Gesamtwertung.

Lest hier seine Beschreibungen von den Läufen in Südamerika!

>> 100 km Ultra Trail Guaraní (pdf)

>> 3 x 30 km Trail & Halbmarathon Asuncion (pdf)