Volle Kraft voraus beim Kindersport in Molln

Nachwuchs braucht Bewegung: Jeden Dienstag, 17 Uhr, üben junge Sportler beim Kindertraining des LAC Nationalpark Molln mit großem Einsatz. Laufen, sich anstrengen, Spaß haben, an Wettkämpfen teilnehmen – wer das will, ist hier genau richtig. Die Schwerpunkte liegen auf Koordination, Ausdauer und Fitness. Mit einfachen Trainingsgeräten wie Schaumstoffhürden und „Heuler“-Wurfgeräten lassen sich viele lustige und wirkungsvolle Trainings durchführen.

Unterstützung bei der Anschaffung der Hürden gab es von der Raiffeisen-Bankstelle Molln. Prokurist Johann Sieghartsleitner überzeugte sich im Turnsaal der NMS Molln selbst vom Einsatz. Sport Eder sponserte dem LAC-Nachwuchs die „Wurfraketen“.

Für die kommenden Trainings mit den Coaches Carolina Hasenleithner und Nicole Kaspar ist die Motivation damit groß. LAC-Nachwuchstraining ist immer Dienstag, 17 Uhr, Treffpunkt NMS Molln. Trainiert wird je nach Wetter im Turnsaal, im Freien oder auch auf der Laufbahn in Micheldorf. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Danke an die Raiffeisen-Bankstelle Molln und an Sport Eder für die Unterstützung!

Comments are closed.