Eisiger Welser Halbmarathon mit Bestzeit für Carolina Hasenleithner

Mit vollem Elan ging es an den Start vom Welser Halbmarathon und Power-Run. Das Wetter spielte leider nicht so mit, denn es herrschten starke Windböen und minus Temperaturen. Nichtsdestotrotz kann sich das Ergebnis mehr sehen lassen.

Nicole Kaspar erreichte bei 7,1 km im Power-Run den 7. Platz in der W30 mit 34:09min.
Moritz Hasenleithner konnte mit 1:42:00 seinen ersten Halbmarathon bewältigen, dies ist der 40.Platz in der Allgemeinen Klasse. Ebenso Carolina Hasenleithner, die eine neue persönliche Bestzeit aufstellen konnte mit einer Zeit von 1:44:33 und somit den 8. Platz in der Allgemeinen Klasse belegte.

Allen Herzlichen Glückwunsch!


Comments are closed.