Super Auftakt für den LAC beim Neuhofner Geländecup

Mit vollem Schwung ist der LAC Nationalpark Molln am Samstag, 13. Jänner beim ersten Rennen zum 39. Neuhofner Geländecup ins Laufjahr 2018 gestartet. Die Bedingungen waren super, das Gefühl danach ist großartig und die Ergebnisse machen wirklich Freude! Vier Podestplätze, darunter „Silber“ für Andrea Gruber (W40), Carolina Hasenleithner (Allg. Klasse) und Sepp Schwarzer (M70), sowie zwölf weitere Top-8 Platzierungen ergaben den vierten Zwischenrang in der Vereins-Gesamtwertung unter 35 Vereinen. Nach dem ersten von drei Läufen ist das ein sehr motivierendes Ergebnis, und die Vorfreude auf die kommenden Rennen am 27. Jänner und 10. Februar ist groß.

4. Platz in der Vereins-Gesamtwertung (unter 35 Vereinen)
2. Platz Andrea Gruber W40
2. Platz Carolina Hasenleithner Frauen AK
2. Platz Sepp Schwarzer M70
3. Platz Reswan Nazari U18
12 weitere Top-8 Platzierungen
22 LAC-Läufer insgesamt mit tollen Leistungen und super Einsatz am Start.

Von der U12 bis zur M70 konnten wir Punkte holen. Auf den dritten Platz fehlen nur elf Punkte. Am 27. Jänner und 10. Februar geht’s weiter!

Hier die kompletten Ergebnisse!

Die Temperaturen waren zwar niedriger als zuletzt und lagen nur knapp über dem Gefrierpunkt. Die Laufstrecke war jedoch so gut zu belaufen wie selten, da eine Woche lang kein Niederschlag gefallen war. Mit 22 Läuferinnen und Läufern stellten wir ein erfreulich großes und starkes Team – und dabei gibt’s sogar noch einige, die bei den nächsten Rennen ins Geschehen eingreifen können. Traditionell stellte sich der LAC mit einer Torte an die Neuhofner Organisatoren ein, die bereits zum 39. Mal die Veranstaltungsserie durchführen!

Auf der Langstrecke über 9,6 km war Bernhard Hinterplattner mit starken 37:34 Minuten einmal mehr der schnellste LAC-Läufer. Andrea Gruber zeigte im Frauenrennen über 4,86 km mit 22:29 Minuten eine gute Leistung und bildete gemeinsam mit Nicole Kaspar und Caro Hasenleithner ein Top-Damenteam. Von „Jung“ bis „Älter“ waren wir in den verschiedenen Klassen vertreten. Nikolaus Hinterplattner lief in der U12 ein sehr feines Rennen und wurde Sechster. Sepp Schwarzer und Willi Girkinger waren in der M70 auf den Plätzen zwei und fünf erfolgreich. Hier alle LAC-Ergebnisse.

ALLEN HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Männer Langstrecke (9,6 km)
Bernhard Hinterplattner 37:34 Minuten (5. M40)
Alexander Girkinger 38:44 (6. M30)
Andreas Maier 39:32 (7. M40)
Peter Müller 40:27 (8. M30)
Mahmoud Ali 42:45 (6. Allg. Klasse)
Franz Josef Platzer 43:00 (11. M30)
Tawous Zahedi 46:50 (8. Allg. Klasse)
Sepp Schwarzer 49:32 (2. M70)
Gerhard Strutzenberger 55:17 (7. M60)
Willi Girkinger 56:55 (5. M70)

Frauen (4,86 km)
Andrea Gruber 22:29 (2. W40)
Nicole Kaspar 23:30 (4. W30)
Carolina Hasenleithner 23:36 (2. Allg. Klasse)

U18 Burschen (2,4 km)
3. Reswan Nazari 9:34
5. Ali Musavi 10:52

U14 Burschen (1,2 km)
4. Reza Abdullahi 5:55

U12 Burschen (1,2 km)
6. Nikolaus Hinterplattner 5:23
14. Mohammed Allahjar 6:41
15. Sayad Barwari 6:42
16. Mustafa Nouruzi 6:49
17. Ali Reza Abdullahi 6:52
18. Amir Nasari 8:28

 

Comments are closed.