„Olympia für Kids 2017“ in Molln

Mit drei Tagen Sport, Spaß und Anstrengung ist von 24.-26. Juli das fünfte „Olympia für Kids“ Trainingscamp des LAC Nationalpark Molln über die Bühne gegangen. Die Teilnehmer aus Molln und Leonstein haben an einem vielseitigen und fordernden Programm teilgenommen. Meistens hat es geregnet. Die trockenen Stunden haben wir gut genutzt, und auch sonst ist uns einiges eingefallen. Leonie, Laura, Carolina, Johanna, Elena, Samuel, Christoph und Marie: Ihr habt euch Riesen-Applaus verdient!

Bilder auf der LAC-Facebook-Seite!

Sportarten kennen lernen, sich „reinhauen“, die Ferienzeit nutzen, in der Gruppe sich gegenseitig unterstützen und Interesse an der Leichtathletik wecken: Das stand im Mittelpunkt. Bei Vortex-Wurf und Standweitsprung im Regen, Geländelauf-Parcours, 60 m Sprint, 800 m Lauf, Weitsprung, Hürden- bzw. Schachtelsprint und Medizinballstoßen wurde gemessen und gestoppt. Dazu machten wir Koordinations- und Schnelligkeitsübungen, eine 4 x 200m Staffel und wir spielten Beachvolleyball, Fußball und Merkball. Kegeln im Gasthaus Steinbichler brachte uns zwei Stunden im Trockenen und viel Spaß. Zum Abschluss gab’s zwischen Cafe Illecker und Sport Eder eine WhatsApp-Schnitzeljagd – natürlich auch im Regen, aber daran hatten sich eh alle schon gewöhnt.

Unsere Sportaktivitäten haben wir durchgeführt am Schulsportplatz in Molln, im Turnsaal der Volksschule Leonstein (Danke an die Gemeinde Grünburg!) und in Micheldorf auf der Laufbahn im vielleicht schlechtesten Zustand in Österreich – wir sind trotzdem froh, dass sie vorhanden ist.

Sport Eder diente als „Basislager“ für das Camp. Als Treffpunkt, fürs Mittagessen, für Pausenstopps und zur Siegerehrung war es hier perfekt. Danke an Rudolf Eder und Lydia Pernold, die an zwei Tagen auch für die Verpflegung gesorgt haben!

Andreas Maier, Gerhard Strutzenberger, Hans Blaas und Rudolf Eder haben das Programm geleitet. Zusätzliche Motivation gab’s am Schlusstag durch ein Eis vom Cafe Illecker, durch Pokale bei der Siegerehrung, die Sigi Herndler zur Verfügung gestellt hat, und kleine Preise von Sport Eder.

Bilder auf der LAC-Facebook-Seite!

Das waren die LAC-Camps der letzten Jahre:
Bericht 2016  -  Bericht 2015  Bericht 2014Bericht 2013

 

 

 

Comments are closed.