Friedenslichtmarathon von Kremsmünster nach Molln

Es ist schon eine Tradition geworden, dass Läufer das Friedenslicht nach Molln bringen. Von Kremsmünster über Kirchdorf nach Molln wurde das Friedenslicht getragen, also praktisch ein Marathon im Dienst der guten Sache. Je näher die Gruppe um Organisator Manfred Rettenegger dem Nationalparkzentrum kam, umso mehr schlossen sich an. Mit dem Reinerlös wird eine Mutter aus der Region unterstützt, deren Sohn an Krebs erkrankt ist. Hier ein paar Bilder von der stimmungsvollen Aktion!

 

 

 

 

 

 

 

 

Schnelle Mollner „Christkindln“ in Steyr

Der Christkindllauf am 24. November 2012 in Steyr ging mit einem neuen Teilnehmerrekord von 490 Läufern und zwei prominenten Siegern über die Bühne. Bei den Frauen war Olympiateilnehmerin, Berglauf-Weltmeisterin und Österreichs Marathon-Rekordlerin Andrea Mayr die Schnellste. Bei den Männern siegte Lokalmatador Valentin Pfeil, der heuer Staatsmeistertitel über 3000m Hindernis, 10km und im Halbmarathon erobert hat.

Auf der 5,2 Kilometer Strecke schlugen sich die Läufer vom LAC Nationalpark Molln sehr gut. Schnellster war Lukas Helmberger als Vierter der Klasse MU 20 in 19:04 Minuten. Ebenfalls klar unter dem „4er-Schnitt“ blieb Herbert Lugmayr (18. M 40) in 20:06 Minuten. Eine tolle Talentprobe zeigte der erst elfjährige Jonas Kogseder mit der Laufzeit von 22:03 Minuten (10. Platz MU 18)! Manfred Rettenegger holte den 13. Platz in der M50 (23:03min), Gerhard Strutzenberger kam in der gleichen Klasse auf Rang 17 (25:19min).

 

OÖ Crosslauf Dachverbandsmeisterschaften – 3 Meistertitel für den LAC!

Bei den OÖ Crosslauf Dachverbandsmeisterschaften am 27. Oktober holten die LAC-Läufer gleich drei Meistertitel in der ASVOÖ-Wertung. Moritz Pernold (MU 18), Lukas Helmberger (MU 20) und Sepp Schwarzer (M 65) schafften es aufs oberste Siegespodest. Magdalena Strutzenberger lief in der Klasse WU 12 auf den vierten Platz. Herzlichen Glückwunsch!