NEU: FERIENLAGER DES LAC AM PUTTERERSEE!

Erstmals führt der LAC Nationalpark Molln heuer ein Lauf-Ferienlager für Kinder und Jugendliche durch! Von Montag, 20. bis Donnerstag, 23. August gibt es am Putterersee in der Steiermark viel Spaß und Bewegung. Werner Strittl, ehemaliger Jugend-und Juniorenstaatsmeister des LAC, leitet die Aktivitäten, Lydia Pernold sorgt für das Wohl im Magen.

 

Alle, die Freude an Sport und Bewegung im Freien haben, sind herzlich willkommen. Die Gaudi kommt sicher nicht zu kurz!

 

Preis für 4 Tage: € 60,-, bei Geschwistern € 40,- (inkl. Standplatz, Zelt, Verpflegung, Fahrt, diverse Eintritte).

 

Informationen & Anmeldung: Rudi Eder (im Geschäft, Sägewerkstraße 3, Sport Eder) oder unter 07584/2448

 

 

Erfolgreiche Laufwoche für Magdalena Strutzenberger!

Drei Tage nachdem sie für die Volksschule Steinbach am Ziehberg beim Parklauf der Schulen einen Klassensieg feierte, startete Magdalena Strutzenberger am 12.5.2012 bei der Hausruck-Challenge in Geboltskirchen. Bei einem der schönsten, aber auch anspruchsvollsten Landschaftsläufe Oberösterreichs bewältigte sie die 6,6 Kilometer in einer Zeit von 32:18 Minuten. Sie steigerte damit ihre Zeit aus dem Vorjahr um mehr als zwei Minuten und belegte in der Klasse WU 18 den ausgezeichneten zweiten Platz.

 

Nonstop Running der Retteneggers: Renate Zweite, Manfred Dritter bei den 12 Stunden von München!

Renate und Manfred Rettenegger wurden am 7. Juni beim Ultralaufevent in München. Auf einem anspruchsvollen Parcours im Olympiapark und durch die BMW-Welt lief Renate mit 70,932 Kilometer (792 Höhenmeter) auf den zweiten Platz der Gesamtwertung. Manfred schaffte 101,272 Kilometer (1122 Höhenmeter) und erreichte damit Rang drei!

 

Ein 3000m-Rundkurs mit mehreren Steigungen pro Runde war zu bewältigen. „Es war heiß, aber die Hoffnung auf Wolken und Regen ging erst nach der Siegerehrung in Erfüllung“, schildern sie. In jedem Fall haben die beiden LAC-Nationalpark-Molln Läufer in Bayern ordentlich abgeräumt!

 

 

LAC beim Frauenlauf und beim Mondsee Halbmarathon

Der Juni begann mit einem starken Rennwochenende für den LAC Nationalpark Molln. Beim Österreichischen Frauenlauf im Wiener Prater und beim Mondsee Halbmarathon waren LäuferInnen am Start.

 

In Wien wurde die 25. Auflage des Frauenlaufs gefeiert. Mit über 30.000 Anmeldungen gab es beim zweitgrößten Frauenlauf Europas ein neues Rekordteilnehmerfeld. Seit Jahren dabei auch mehrere LAC-Läuferinnen, natürlich auch beim Jubiläum auf der 5km-Strecke: Bärbel Pachinger (33:10min), Anneliese Widhalm (42:30), Elvira Neumüller (46:30) und Lydia Pernold (48:26). War wie immer ein Erlebnis!

 

Beim Mondsee Halbmarathon zeigte ein LAC-Trio bei heißen Temperaturen wirklich tolle Läufe! Christoph Girkinger schaffte die 21,1km Distanz in 1:31:24 Stunden. Herbert Lugmayer kam auf 1:36:57 und Sepp Schwarzer holte in 1:50:19 den 5. Platz in der Klasse M65. Herzlichen Glückwunsch!