Starkes Finale beim Crosslaufcup in Neuhofen

Glückwunsch den Läufern und Veranstaltern!Beim Finale zum Crosslaufcup in Neuhofen an der Krems am Samstag, 13. Februar zeigten die Läufer vom LAC Nationalpark Molln wieder starke Rennen. Auf schwierigem Schneeunteruntergrund erreichte Sepp Schwarzer in der Klasse M60 im 9,2km-Lauf den dritten Platz. Auch in der Cupwertung holte er Bronze!

Moritz Pernold lief bei den U16-Burschen über 2,3km auf den vierten Rang und erreichte im Cup Platz fünf. Uli Platzer schaffte bei den Frauen über 4,6km den sechsten Rang, im Cup über drei Läufe wurde sie Siebte.

In der Vereinswertung machte das Mollner Team wieder Boden gut und holte den zwölften Platz und 48 Clubs im Ranking.

3. Lauf zum Geländecup Neuhofen, 13.2.2010

Einzelergebnisse

Männer M60 (9,2km)

3. Sepp Schwarzer 47:32 Minuten

Burschen U16 (2,3km)

4. Moritz Pernold 10:21 Minuten

Frauen 4,6km

W40: 6. Ulrike Platzer 23:46 Minuten

Vereinswertung:

1. Platz LAC Amateure Steyr

12. Platz LAC Nationalpark Molln

48 Clubs in der Wertung

Kraftpaket in Bronze: Christoph Platzer Dritter bei Landesmeisterschaften!

Christoph Platzer vom LAC Nationalpark Molln eroberte bei den OÖ Hallen-Landesmeisterschaften der Leichtathleten in der Linzer Tips Arena am Sonntag, 7. Februar, die Bronzemedaille! Im Kugelstoß wuchtete er das 7,26kg schwere Gerät auf 12,14 Meter. Für den 22-jährigen Mollner ist das zudem eine neue persönliche Bestleistung.

Weiter als er kamen nur Ausnahmetalent Lukas Weißhaidinger (16,24m) und Eniz Sahebegovic (13,42m).  Dahinter waren mehrere Athleten mit Weiten von über 11 Metern, aber Christoph hatte den entscheidenden Vorsprung für den Schritt aufs Podium. Herzlichen Glückwunsch!!!!